Unsere Planungsmethoden

Qualität

Die passende Lösung für jedes Bauvorhaben. Auf Basis unserer Erfahrung und dem Streben nach Innovation können wir professionell, von der ersten Planungsphase an, technische Systeme konzipieren und planen. Dieses profunde Wissen haben wir in Planungsmethoden überführt, welche Planungssicherheit und Planungsqualität absichern.

  • Ermittlung der Grundlagen
  • Festlegung der Schnittstellen
  • Qualitätssicherung – die Checklisten
  • BIM-fähige 3D-Planung
Ermittlung der Grundlagen - Zusammenstellung der Raumdaten
Ermittlung der Grundlagen - Beispiel Lüftungstechnische Anlagen
Schnittstellenfestlegung
Gewerkespezifische Checklisten zur internen Qualitätssicherung, Beispiel Lüftungstechnische Anlagen
3D-Planung aller Technikgewerke - voll BIM-fähig

Kostensicherheit bis zur Vergabe

Stets die Kosten und Budgets im Blick. Ein Muss bei der Planung. Umfassend analysieren wir abgeschlossene Projekte, beobachten den Markt, beurteilen Innovationen und Änderungen der Vorschriften. So können wir unseren Auftraggebern zu jeder Zeit fundiert Auskunft über die Kosten geben und gemeinsam Maßnahmen treffen die vorgegebenen Budgets einzuhalten.

  • Kostenauswertung
  • Kostenschätzung und -berechnung
  • Änderungsverfolgung
  • Preisspiegel & Kostenanschlag
Kosten - Auswertung von Projekten als Grundlage
Kostenschätzung und Kostenberechnung, Beispiele Bürogebäude
Preisspiegel und Kostenanschlag zur Auftragsvergabe

Termine

Integrierte Lösungen bedingen komplexe Abhängigkeiten zwischen Hochbau und Technikgewerken. Bereits in der Planungsphase bringen wir uns aktiv in die Erstellung von Terminplänen ein. Gemeinsam mit allen Projektbeteiligten werden Abläufe der Planung und Realisierung entwickelt und in die übergeordneten Terminpläne überführt.

  • Rahmenterminplanung
  • Detailterminplanung
  • Visualisierung der Terminpläne
Rahmenterminplanung & Planung der Planung

Objektüberwachung – Bautagebuch, Leistungsfeststellung und Mängelmanagement

Anspruchsvolle Planungen in die Realität umzusetzen bedarf einer lückenlosen und konsequenten Objektüberwachung vor Ort. KBP arbeitet hierbei mit Software, die datenbankgestützt mobil und stationär verfügbar ist. Keine Zeitverzögerung und kein Medienbruch ermöglichen einen optimalen Workflow.

  • Bautagebuch
  • Leistungsfeststellung
  • Mängelverfolgung
  • Schriftverkehr mit ausführenden Firmen
Standardisiertes Bautagebuch
Dokumentation der Leistung durch die Objektüberwachung
Hinweis der Objektüberwachung
Mängelanzeige

Objektüberwachung – Abrechnung und Kostenkontrolle

Abrechnung großer Bauvorhaben erfordert Sorgfalt und genaue Workflows. Leistungsstände, Aufmaße, Rechnungen und Nachträge werden im dualen System der Bauleitung und Abrechnung geprüft. Dies führt zu Sicherheit bei Mittelabfluss und Budgetkontrolle.

Kostenprognose, Rechnungsverfolgung & Nachtragsverfolgung
Leistungsstandskontrolle

Objektüberwachung – Ausführungstermine, Inbetriebnahme, Übergabe

Zur erfolgreichen Fertigstellung und Übergabe eines Projekts werden Terminabsprachen gründlich verfolgt und nachgehalten. In Prozessketten stellen wir den kritischen Pfad und die Bezüge der Gewerke transparent dar. Diese Vorgehensweise führt zu einer erfolgreichen, baurechtlichen Abnahme, Inbetriebnahme und funktionstüchtigen Übergabe an Bauherrn.

Visualisierung der Ausführungsterminplanung
Terminplan zur Inbetriebnahme
Inbetriebnahmeprozess - Flow-Chart Gesamtprozess
Inbetriebnahmeprozess - Flow-Chart Einzelprozess